Lieber Besucher, du bist gerade auf unser Forum Legend Stories gestoßen.An dieser Stelle möchten wir uns gerne ein wenig vorstellen. Wir befassen uns grob gesagt mit allem Kreativen: Schriftstellerei, Malerei, Zeichnen, Photographie, Poesie, Romanen und noch einigen mehr. Wir bieten dir die Möglichkeit dein Projekt den anderen Mitgliedern vorzustellen und hier im Forum zu veröffentlichen, sodass du einerseits selber Reviews zu deinen Projekt erhälst und andererseits auch ein paar hilfreiche Ratschläge bekommst oder den einen oder anderen Kniff von fremden Projekten dazuzulernen kannst.

kostenlos registrieren | Passwort vergessen? | Erfahre mehr über uns !

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Aiko's RS Tagebuch | am Mi Aug 11, 2010 4:12 pm

Libbiosa

avatar
Phantarch
Phantarch
.. Wink

http://legend-stories.forum.st

2 Re: Aiko's RS Tagebuch | am So Sep 12, 2010 3:15 pm

Aiko

avatar
Phantarch
Phantarch
1. Eintrag

Nach einer langen Reise durch viele Länder kam ich in eine Gegend die total Verregnet war. Oder irre ich mich dabei nur? Ich ging durch viele Felder die im Regen zu riesigen Maschgruben geworden sind. Der Himmel zog sich mit Wolken zu das mir eine Vorwahnung auf den nächsten Regen gab. Ich ging etwas schneller und sah bald ein Gasthaus. Ich wollte heute nicht im Regen laufen deswegen ging ich auf das Haus zu. Als ich vor der Tür stand hörte ich schon Stimmen durch die Tür. Ich machte die Tür auf und sah viele Leute in dem Raum. Ich ging zu der Theke und fragte nach einem Zimmer. Die Frau war etwas genervt, wohl hatte sie schon viel Besuch. Ich ging auf mein Zimmer und schlief ein wenig doch ich musste nach einer Weile wieder aufstehen weil ich nicht mehr schlafen konnte. Ich ging wieder runter und da sprach mich ein Mädchen an, sie war sympatisch deswegen unterhielt ich mich mit ihr. Sie sagte mir das sie Nanami hieß und auch auf reisen ist, sie fragte mich ob ich mit ihr morgen die Gegend anschauen und ich sagte ja. Sie ging später auf Zimmer und ich bliebt noch etwas in unten im Eingangsraum auf einem Sofa sitzen.



Neue Bekanntschaft:

Nanami: Sie kommt mir sympatisch rüber, ich sollte mich mit ihr noch mal öfters treffen, um zu sagen ob ich sie als Freundin schon bezeichnen kann. Als Feindin könnte ich sie nie bezeichnen, weil sie mir nicht feindlich rüber kommt.

http://live-in-desteny.forumieren.com/index.htm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Elementary

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten